Film Legenden 2 - Wideangles Photography

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Film Legenden 2

Photo Equipment Vita
 
Am Ende meiner Analogen Fotografie, machte ich einen Schnitt, dukmentierte meinen Restbestand und gab es zu 90 % weg. Ich habe in meinem Leben hunderttausende von Filmen jeder Art belichtet, entwickelt, sanft, hart. Als Fotoreporter sagte man mir nach, ich würde die Filme kochen, da ich, um meinen persönlichen Stil reproduzierbar zu zeigen, einen speziellen Film und Entwickler nutzte, die Konzentration und Temperatur anpasste, um harte Kontraste zu erhalten. Wieviel hundert Dosen Meterware ich in Dosen gespult habe, wieviele SW Filme wie Kodak TMY 400 u. Ilford HP 5 ich über spezielle Entwicklungsverfahren (Kodak HC-110 Entwickler) zu Dias umentwickelt habe, ich weiss es nicht mehr. Ich stand in der Dunkelkammer an forderster Front und musste Ergebnisse liefern, auch wenn die Firmen Agfa und Kodak bestimmte Filmproduktionen einstellten. Ich habe experimentiert und Lösungen gefunden, die diese Firmen auf mich aufmerksam werden liessen. Sie fragte bei mir nach, welche Lösungen ich hätte und sie ihren Kunden weitergeben könnten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü